realbig-logo
[ NEWS ] [ PROJEKTE ] [ ICH ] [ UNI ] Twitter Youtube
R.I.P Stan Lee [12.11.2018]

28.12.1922 - 12.11.2018

Wenn der Mac Pro mit dem Kabel wedelt... [09.10.2018]

Glaubt man das?!?!? Hätte mir nie träumen lassen, dass ein Update bei einem ECHTEN Mac schlimmer, umständlicher und stressiger ausfallen würde als bei einem Hackintosh... aber es ist so! Um meinen leicht angestaubten, aber immer noch extrem schnellen und zuverlässigen Mac Pro 5,1 Dual Quad-Core auf der Arbeit mit dem neuen macOS Mojave bespielen und bespaßen zu können, musste eine neue Grafikkarte her - Metal... ihr erinnert euch. Was ich nicht bedacht habe (bei all den Standards, die Apple sonst in der wunderbaren Käsereiber eingehalten hat):

Die Anschlüsse der Grafikkarte auf dem Board sind spezielle Mini-6-Pin Stecker. Die gibt es NATÜRLICH nicht an jeder Ecke zu kaufen und NATÜRLICH hat Apple auch nur EINS dieser Kabel beigepackt! Dank End-Of-Life ist es zudem die Hölle, ein solches Kabel jetzt noch Original irgendwo zu bekommen.

Aktuell liegt also auf der Schaffe eine nagelneue RX580 von Sapphire, die nur darauf wartet verbaut zu werden... und es geht nicht, da die Kabel erst aus dem Land der aufgehenden Sonne (in diesem Fall Amazon und ein italienischer Händler) verschickt werden müssen.

GNAAAAAAAAAAAAARFFF!!!

Geplante Downtime von realbig.de [03.10.2018]

Das ist eher eine Nachricht an alle Nutzer, die auf meinem Server die Email-Funktionen nutzen. Der Betreiber des Rechenzentrums hat für morgen - Donnerstag den 04.10.2018 - eine Downtime von ca. 60 Minuten angekündigt, um Wartungsarbeiten durchführen zu können. Der Server und alle darauf laufenden Services werden ab 11:00 Uhr für den besagten Zeitraum nicht zur Verfügung stehen. Danach sollte alles wieder wie gewohnt funktionieren.

Falls nicht - meldet euch bei mir!

Bye Sierra... hello Mojave [02.10.2018]

Mojave wurde Ende September in der finalen Version veröffentlicht. Nachdem ich für den Hackintosh einen Install-Stick mit Mojave erstellt hatte, dachte ich mir... was soll schon schief gehen.

Zu meiner Überraschung: NIX!

Das Update lief ohne große Umstände durch und nach ein wenig Knobeln bzgl. einem Boot-Problem von der Platte war auch dieses schnell gelöst. Seither läuft der Hackintosh im DARK-MODE (fuck yeah) und verrichtet brav seinen Dienst.

... wenn ich jetzt nur noch Zeit hätte, die versprochene Howto zu schreiben ...

Hackintosh Upgrade [29.09.2018]

Metal... liebt es oder hasst es. NVIDIA brauch immer eine Zeit, bevor die dedizierten macOS Treiber für ein neues Release bereitstehen. Da ich schon länger mit einem Upgrade der PC-Teile geliebägelt hatte, war es nun endlich soweit. Neben einem 28 Zoll 4K UHD Monitor (an dem ich während der HomeOffice-Sessions auch mal ohne Umstände das Firmen-Notebook anklemmen und so deutlich entspannter als auf dem Mini-14-Zoll-Notebookdisplay arbeiten kann) kam auch eine Metal-fähige und von macOS nativ unterstützte Grafikkarte in die Maschine.

Die Wahl fiel dabei auf die von Apple explizit als SUPPORTED klassifizierte Sapphire PULSE Radeon RX 580 mit 8GB RAM. Neben weniger Stromverbrauch gegenüber der GTX970 ist vorallem der native Support das Killer-Argument.

Tatsächlich lief die Inbetriebnahme der RX deutlich stressfreier ab als das umständliche Hantieren mit der GTX970 und den NVIDIA macOS Treibern. Falls sich also jemand bewogen fühlt und ebenfalls einen Hackintosh starten möchte... schafft euch eine von Apple unterstützte Grafikkarte an.

Hackintosh Howto [28.08.2018]

Nachdem Apple leider nicht in die Pötte kommt und endlich einen guten Kompromiss aus Leistung und Bezahlbarkeit auf den Markt bringt (sorry, aber ich latze einfach keine 3000.- für einen Rechner, an dem ich ab und an ein paar Games anwerfe und gelegentlich was arbeite), habe ich mich dann doch für einen Hackintosh entschieden. Es gibt jede Menge gute Websites, die sich genau auf dieses Gebiet eingeschossen haben und wertvolle Tips bzgl. Hardwarekauf, Installation etc. geben.

Die Hardware meiner guten, "alten" Workstation brauchte nach all den Jahren sowieso ein Update... also wurden ein paar Dinge frisch angeschafft:

            CPU: Intel Core i7 8700
            RAM: Corsair Vengeance LPX 16GB DDR4-2666 (CMK16GX4M2A2666C1)
            MB:  Gigabyte Z370 HD3P
          

Alle restlichen Hardware-Teile wurden wieder verwendet. Aktuell läuft das System mit einem installierten macOS High Sierra 10.13.6, einige Dinge funktionieren noch nicht vollständig (Sound und USB3) - der Rest läft aber erste Sahne. Eine detaillierte Anleitung kommt, sobald Mojave draußen ist und ich das System auf eben diese Version hochgebracht habe.

GoodFUCKINGbye Facebook! [09.08.2018]

Was zum ...?!?! Facebook hat einfach mal so die Möglichkeit gestrichen, Tweets von Twitter aus auf die eigene FB-Timeline zu ballern. Ohne dieses Feature ist Facebook auch nix mehr wert - die Themen dort und vorallem deren Sortierung gingen mir eh schon seit gefühlten JahrTAUSENDEN auf den Sack. Somit bleibt mir nur noch zu sagen: Ciao Facebook... war ab und an mal ganz nett mit dir. (wobei nett ja auch die kleine Schwester von sch... aber lassen wir das... :P)